"Orchideen richtig umtopfen".

Dieses Thema stand am Clubabend vom 12. März 2019 auf dem Programm des VOC.

 

Clubeigene Orchideenexperten zeigten interessierten Clubmitgliedern an Hand von mitgebrachten Orchideen, wie diese richtig umgetopft werden und was dabei alles zu beachten ist. Interessante und wichtige Tipps und Tricks von den Fachreferenten führten unter den Anwesenden zu angeregten Gesprächen und Diskussionen. Alles in allem ein lehrreicher und erfolgreicher Abend.

34. Jahreshauptversammlung des VOC:

Der Vorstand des VOC lud seine Clubmitglieder zur 34. ordentlichen Jahreshauptversammlung in den Gasthof Mäder ein.

Obmann Bartle Düringer begrüßte alle anwesenden Clubmitglieder und wünschte Allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2019. Anschließend stellten einige Clubmitglieder ihre blühenden Orchideen vor.

 

Bartle hielt eine kurze Rückschau auf die Ereignisse des vergangenen Jahres. Das herausragenste und zugleich traurigste Erlebnis war der überraschende Tod unsere Clubmitbegründers und langjährige Obmanns Hardy Fussenegger im Mai.

 

Entsprechend unserem Jahresprogramm fanden wieder interessante und wissenswerte Vorträge von namhaften Referenten aus dem In- und Ausland statt. Mit einer Jahresabschlussfeier im Dezember wurde das Clubjahr beendet.

Für 2019 sind wieder zahlreiche, interessante Vorträge mit internationalen Fachreferenten vorgesehen. In Vorbereitung befindet sich ein gemeinsam geplanter Frühjahrsausflug mit den DOG Gruppen Donau Iller und Bodensee. Im August findet unser Grillfest in Feldkirch statt.

 

Schriftführerin Pia Mair berichtete über die aktuelle Mitgliederbewegung. Derzeit kann der VOC auf einen aktiven Mitgliederstand von 43 Personen blicken.

 

Kassierin Inge Joike präsentierte ausführlich ihren Finanzbericht. Da im vergangenen Jahr keinerlei Sonderaktionen stattfanden, hielten sich sowohl die Einnahmen als auch die Ausgaben im üblichen Rahmen.

 

Die Rechnungsprüfer bescheinigten der Kassierin eine gewissenhafte und saubere Buchhaltung. Auf deren Antrag wurde der Kassierin und dem gesamten Vorstand

einstimmig die Entlastung erteilt.

 

Durch den Tod von Hardy Fussenegger musste die Position eines Fachbeirates im Vorstand nachbesetzt werden. Die Wahl fiel einstimmig auf Franz Hartmann.

 

Unter Punkt "Allfälliges" wurden bezüglich unserer Homepage Ergänzungswünsche geäussert. Abschließend wurde noch über Zukunftsperspektiven und Möglichkeiten unseres Clubs diskutiert.

 

Obmann Bartle bedankte sich bei allen Clubmitgliedern für ihre regelmäßige Anwesenheit und wünscht allen ein gutes nach Hause kommen.

 

Gelungener Clubabend zum Jahresabschluss:

Am Vorabend des dritten Adventsonntages fanden sich Orchideenclubmitglieder und Angehörige zur Jahresabschlussfeier im Gasthof Krone in Mäder ein.

Obmann Bartle Düringer begrüßte alle Anwesenden aus dem In- und Ausland und freute sich, dass so viele Clubmitglieder, trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle der Einladung des Vorstandes gefolgt sind.

Clubchronistin Renate trug eine humorvolle Weihnachtsgeschichte vor und sorgte so für einige Lacher unter den Gästen.

Hausherr Martin verwöhnte alle Besucher mit einem reichhaltigen Buffet und trug so wesentlich zum leiblichen Wohlbefinden bei. Vizeobmann Herbert animierte mit einem süßen Gruß aus seiner Backstube zum Loskauf für die umfangreiche Pflanzentombola. Jeder Besitzer einer Losnummer hatte die Qual der Wahl und konnte aus einem gut sortierten Orchideenangebot seine Lieblingspflanze aussuchen und mit nach Hause nehmen.

Angeregte Gespräche und eifrige Diskussionen unter "Orchideelern" ließen die Stunden rasch vergehen. Alles in Allem es war ein gelungener Abend in angenehmer und gemütlicher Atmosphäre.