Paphiopedilum esquirolei

 

Dieser Frauenschuh ist weit verbreitet – er ist im NO Indiens, Myanmar, Süd-China und im NO Vietnams zu finden, in Höhen von 800 bis zu 1800 m.

 

In Kultur wächst Paph. esquirolei bevorzugt an einem mäßig warmen Standort, das Substrat sollte zwischen den Gießvorgängen leicht abtrocknen, aber nie ganz austrocknen. Ebenso ist bei der Düngung auf eine nicht zu hohe Konzentration zu achten, was aber für alle Frauenschuhe gilt, da ihr Nährstoffbedarf relativ gering ist. Die Blütezeit ist im Frühjahr, die lange haltenden Blüten können bis zu 12 cm breit werden.

 

Text: R. Hartmann